Skip to content

Nachhaltiger Weinbau

Nachhaltige Weinbaupraktiken tragen zur Erhaltung unserer Erde, unserer Luft und unseres Wassers bei – genau jenen Elementen, die unseren Trauben und Weinen Leben, und letztendlich Geschmack, verleihen. Der verantwortungsvolle Umgang mit dem Land, dieWahrung von Umweltinteressen und die Pflege guter Nachbarschaftsbeziehungen sind Grundsätze, nach denen unsere Weingüter täglich leben und arbeiten. Indem wir ökologische und sozial verantwortliche Praktiken zu einem wesentlichen Bestandteil unserer Geschäftskultur machen, stellen wir das Wohlergehen unserer Umwelt, unserer Gemeinden und unserer Branche auch für zukünftige Generationen sicher.


Nachhaltiger Weinbau bedeutet

producing
Qualitativ hochwertige Trauben & Weine zu produzieren
protecting
Die Umwelt zu schützen
neighboring
Guter Nachbar & Arbeitgeber zu sein
maintaining
Langfristig erfolgreich zu sein

Video zur Nachhaltigkeit

Was ist nachhaltiger Weinbau?
Sehen Sie sich dieses 90 Sekunden Video an, um mehr über nachhaltigen Weinbau & die Zertifizierung zu erfahren.

Nachhaltigkeits-Kurs

Mehr über Nachhaltigkeit erfahren
Machen Sie unseren online Kurs mit Zertifikat zu nachhaltigem Weinbau für Wein-Profis und Weinliebhaber.

Die wichtigsten Bereiche, in denen häufig nachhaltige Praktiken eingesetzt werden:

water
Effektives Wassermanagement
energy
Energieeffizienz
pest
Ungeziefer-Bekämpfung
soil
Bodengesundheit
waste
Abfallmanagement
wildlife
Lebensraum der Wildtiere
contributions
Beiträge
supply
Lieferkette

Definitionen

sustainable_definitions

Nachhaltig

Mit nachhaltigen Methoden in Weinberg und Keller können kalifornischen Winzer hochwertige Weine produzieren und Mitarbeitern, Nachbarn und Besuchern eine gesunde und schöne Umwelt bieten. Nachhaltiger Weinbau kann biodynamische oder biologische Anbaumethoden beinhalten.
Einige Beispiele nachhaltiger Praktiken:

  • Der Einsatz von Schafen und Vögeln zur Unkraut- und Schädlingsbekämpfung
  • Der Einsatz von Begrünung, Tropfbewässerung und Ablaufteichen, um Wasser einzusparen
  • Abfallverminderung durch Kompostierung, Abfallverwertung und Wiederverwendung
  • Kontrolle der Luft- und Wasserqualität
  • Erhalt örtlicher Ökosysteme und Lebensräume der Tier- und Pflanzenwelt
  • Umweltfreundliche ausgerichtete Beschaffungsmaßnahmen

Auf der folgenden Webseite finden Sie weiterführende Informationen: www.sustainablewinegrowing.org


Bio

Weine aus biologisch angebauten Trauben stammen aus Weinbergen, die die Richtlinien des Nationalen Programms für Biologischen Anbau (NOP) befolgen.

  • Keine synthetischen Pflanzenschutzmittel oder nichtbiologischen Chemikalien
  • Natürliche Alternativmaßnahmen für Düngung, Schädlings- und Unkrautbekämpfung und Pflanzenschutz

Zudem darf zertifiziert biologoschen Weinen kein zusätzliches, haltbarkeitsverlängerndes Sulfit zugefügt werden. Solche Weine dürfen nicht mehr als 10 Teile pro Million Sulfite enthalten.

Besuchen Sie die nachstehende Seite, wenn Sie zusätzliche Informationen wünschen: www.ccof.org der bedeutendste Bio-Zertifizierer der Vereinigten Staaten


Biodynamisch

Biodynamische Anbaumethoden betrachten den Weinberg als geschlossenes System. Es kommen biologische Methoden und natürliche Alternativmethoden zur Anwendung, um Abfälle zu vermeiden und ein gesundes Ökosystem zu unterstützen.

  • Keine synthetischen Pflanzenschutzmittel oder nichtbiologischen Chemikalien
  • Komposttees und Naturpräparate zur Düngung und zur Förderung von Mikroorganismen
  • Insektarien zur Schädlingsbekämpfung
  • Anbau und Rebschnitt in Anlehnung an die Mondphasen

Besuchen Sie die nachstehende Seite, wenn Sie zusätzliche Informationen wünschen: www.demeter-usa.org