'); ?> '); ?> '); ?> '); ?> '); ?> '); ?> '); ?> '); ?> '); ?> '); ?> '); ?> '); ?> '); ?> '); ?>
Skip to content
Rezepte

Dicke Bohnen mit Meyer-Zitronen-Vinaigrette und geriebenem Pecorino

Dieses typisch kalifornische Gericht vereint das spritzige Aroma frischer Zitronen, die Würze des Pecorino-Käses und den knackigen Geschmack erntefrischer Bohnen. Dazu eignet sich ein kalifornischer Chardonnay oder Zinfandel.

Ingredients
  • 900 g dicke Bohnen
  • 2 Teelöffel (10 ml) Salz
  • 1,5 l Wasser
  • 2 Esslöffel (30 ml) frisch gepresster Meyer-Zitronensaft
  • 1 Teelöffel (5 ml) Honig
  • 1/2 Teelöffel (1,25 ml) Salz
  • 45 g Pecorino-Käse, gerieben
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

4 Portionen



Zubereitung
  • Die Bohnen aus der Schote schälen.
  • Wasser in einen großen Topf geben, zum Kochen bringen und zwei Teelöffel Salz dazugeben.
  • Die Bohnen in das kochende Wasser geben und 3 Minuten kochen lassen.
  • Die gekochten Bohnen in ein Sieb gießen.
  • Die Bohnen abkühlen lassen. Anschließend die äußere Haut der einzelnen Bohnen abziehen.
  • Zitronensaft, Salz und Honig für die Vinaigrette in einer kleinen Schüssel vermengen.
  • Langsam das Öl dazugießen und gut unterrühren.
  • Die Bohnen in die Vinaigrette geben und vorsichtig vermengen.
  • Die Bohnen auf vier Teller verteilen.
  • Mit Pecorino bestreuen und der gewünschten Menge Pfeffer würzen.
Share this
Share on FacebookShare on PinterestShare on TwitterEmail ThisPrint This