Skip to content
Rezepte

Gepökelte Truthahnbrust glasiert mit gewürztem Pinot Noir

Diese saftige und zarte mit Rotwein glasierte Truthahnbrust überzeugt durch aromatische Gewürze. Servieren Sie dazu kalifornischen Pinot Noir oder eine Rotwein-Cuvée.

Brined Turkey
Ingredients

½ Tasse (125 g) Salz
1/3 Tasse (65 g) Zucker
1 Esslöffel (15 ml) schwarze Pfefferkörner
1 Zimtstange (2,5 cm)
2 Lorbeerblätter
3 l Wasser
1 l eiskaltes Wasser
1 Truthahnbrusthälfte mit Knochen und Haut (1350 g)
½ Teelöffel (2,5 ml) gemahlener Kreuzkümmel
¼ Teelöffel (1,25 ml) gemahlener Kardamom
¼ Teelöffel (1,25 ml) frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 Esslöffel (30 g) gesalzene Butter
½ Tasse (125 ml) kalifornischer Pinot Noir
2 Esslöffel (30 ml) Zucker
4 große ganze Knoblauchzehen, geschält

4 Portionen



Zubereitung

1. Zur Herstellung der Brühe Salz, 1/3 Tasse (65 g) Zucker, Pfefferkörner, Zimt, Lorbeerblätter und 3 l Wasser in einen mindestens 8 Liter fassenden Topf geben. Rühren, um die Zutaten zu vermischen.

2. Die Mischung bei großer Hitze zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und 1 l eiskaltes Wasser einrühren. Abdecken und in den Kühlschrank stellen, bis sie vollständig kalt ist.

3. Die Truthahnbrust in die gekühlte Brühe geben, abdecken und 6 Stunden lang im Kühlschrank kühlen.

4. Den Truthahn aus der Brühe nehmen, trocken tupfen und mit der Knochenseite nach unten in einen Bratentopf geben.

5. Den Ofen auf 230°C vorheizen.

6. Kreuzkümmel, Kardamom und abgemessenen gemahlenen schwarzen Pfeffer in einer kleinen Schüssel vermischen.

7. Die Butter bei mittlerer Hitze in einem kleinen Topf schmelzen. ¼ Teelöffel der Gewürzmischung einrühren.

8. Die Gewürzbutter mit dem Löffel gleichmäßig über die Truthahnbrust geben.

9. Den Wein in einen kleinen Stieltopf geben. 2 Esslöffel (30 ml) Zucker und die verbleibende Gewürzmischung einrühren. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Flüssigkeit auf 3 Esslöffel (45 ml) reduziert ist. Die Mischung beiseitestellen.

10. Den Truthahn in den Ofen geben und 15 Minuten braten lassen.

11. Die Knoblauchzehen auf den Boden des Bratentopfes geben. Die Ofentemperatur auf 175°C reduzieren und weitere 45 Minuten lang braten lassen.

12. Den Truthahn aus dem Ofen nehmen. Die Weinmischung mit dem Löffel über den Truthahn geben. In den Ofen zurückstellen und weitere 20 Minuten braten lassen, bis die Innentemperatur 70°C erreicht.

13. Den Topf aus dem Ofen nehmen und den Truthahn auf eine Servierplatte geben. 15 Minuten ruhen lassen.

14. Den Saft aus dem Bratentopf sowie etwaigen Saft von dem ruhenden Truthahn in einen kleinen Topf geben. Den Saft zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren, um ihn warmzuhalten.

15. Zum Servieren, den Truthahn in Scheiben schneiden und mit dem warmen Bratensaft servieren.

Share this
Share on FacebookShare on PinterestShare on TwitterEmail ThisPrint This