'); ?> '); ?> '); ?> '); ?> '); ?> '); ?> '); ?> '); ?> '); ?> '); ?> '); ?> '); ?> '); ?> '); ?>
Skip to content
Rezepte

In der Pfanne gebratenes Steak mit Portobello-Champignon-Sauce auf Mascarpone-Polenta

Dieses klassische Gericht betont den erdigen Geschmack der Portobello-Champignons, die Fülle der Mascarpone-Polenta und die Eleganz des gebratenen Hochrippensteaks. Servieren Sie dazu kalifornischen Merlot oder kalifornischen Syrah.

Ingredients
  • 3 Tassen (750 ml) Wasser
  • 1 Tasse (250 ml) Hühnerbrühe
  • 1 Tasse (160 g) grob gemahlene Polenta
  • 1 Teelöffel (5 ml) Salz
  • 3 Esslöffel (45 g) Mascarponekäse
  • 2 Hochrippensteaks ohne Knochen (225 g), 3,80 cm dick, 30 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank entnehmen
  • 4 Esslöffel (60 ml) extra natives Olivenöl, getrennt
  • 225 g Portobello-Champignons, Stiele entfernt
  • 2/3 Tasse (160 ml) kalifornischer Merlot
  • 2/3 Tasse (160 ml) Schlagsahne
  • 1 Esslöffel (15 ml) Balsamico-Essig
  • ½ Teelöffel (2,5 ml) Salz
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Für 2 bis 4 Personen



Zubereitung
  • Erhitzen Sie das Wasser und die Hühnerbrühe in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze.
  • Wenn das Wasser zu köcheln beginnt, rühren Sie die Polenta und einen Teelöffel (5 ml) Salz ein.
  • Rühren Sie fünf Minuten lang, während die Polenta köchelt.
  • Decken Sie die Polenta ab und schalten Sie auf schwache Hitze zurück.
  • Kochen Sie das Ganze insgesamt 40 Minuten, rühren Sie alle zehn Minuten um und achten Sie darauf, dass die Polenta nicht am Topfboden oder an den Rändern anhängt.
  • Nehmen Sie den Topf von der Kochstelle und rühren den Mascarponekäse ein. Decken Sie die Masse ab und stellen Sie sie beiseite.
  • Heizen Sie die Backröhre auf 230° C vor.
  • Bestreuen Sie die Steaks auf beiden Seiten großzügig mit Salz und Pfeffer.
  • Erhitzen Sie von dem Olivenöl zwei Esslöffel (30 ml) bei mittlerer Hitze in einer großen Pfanne mit dickem Boden. Es muss sehr heiß werden, darf aber nicht dampfen. Legen Sie die Steaks in die Pfanne und braten Sie sie von beiden Seiten zwei Minuten an.
  • Geben Sie die Steaks in eine flache Backform. (Stellen Sie die Pfanne zur späteren Verwendung beiseite.)
  • Braten Sie die Steaks sechs Minuten lang in der Backröhre. Nehmen Sie die Pfanne aus der Backröhre.
  • Nehmen Sie die Steaks aus der Backform und lassen Sie sie ruhen, während Sie die Pilzsauce zubereiten.
  • Schneiden Sie die Pilzkappen in feine halbmondförmige Scheiben und dann noch einmal quer in 2,5 cm große Stücke.
  • Erhitzen Sie die verbleibenden zwei Esslöffel (30 ml) Olivenöl in der Pfanne, in der Sie das Steak angebraten haben. Wenn das Öl heiß ist, geben Sie die Pilze hinzu und braten diese unter ständigem Rühren goldbraun.
  • Geben Sie den Wein hinzu und kochen die Flüssigkeit auf die Hälfte ein.
  • Geben Sie Schlagsahne, Balsamico-Essig und den halben Teelöffel Salz hinzu. Kochen Sie die Sauce unter ständigem Rühren, bis sie dickflüssig wird. Nehmen Sie die Pfanne von der Kochstelle und decken sie zu.
  • Zum Servieren geben Sie auf jeden Teller in die Mitte die gewünschte Menge Polenta. Verteilen Sie die Sauce und Steakstreifen über die Polenta.
Share this
Share on FacebookShare on PinterestShare on TwitterEmail ThisPrint This