Skip to content
Rezepte

Knusprige Hähnchenkeulen mit Orangen-Sojasauce

Dieses knusprige, süßsaure Hähnchen ist ein perfektes Abendessen – für jeden Tag. Servieren Sie dazu einen kalifornischen Sauvignon Blanc oder Pinot Noir.

Ingredients

2 Esslöffel (30 ml) asiatisches Sesamöl (aus gerösteten Samen)
2 Teelöffel (10 ml) frisch geriebenen Ingwer
2 Teelöffel (10 ml) gehackten Knoblauch
½ Teelöffel (2,5 ml) Meersalz
½ Teelöffel (2,5 ml) frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer
4 Hähnchenkeulen (ca. 900 g), mit Haut und Knochen
1 Esslöffel (15 ml) Pflanzenöl
2 Frühlingszwiebeln, in dünne Röllchen geschnitten
½ Tasse (120 ml) frischen Orangensaft
¼ Tasse (60 ml) Hühnerbrühe
2 Esslöffel (30 ml) Sojasauce
2 Esslöffel (30 ml) Honig
1 Esslöffel (15 ml) frischen Limettensaft
2 Teelöffel (10 ml) fein geriebene Orangenschale

Für 2 bis 4 Portionen



Zubereitung

Backofen auf 190 °C vorheizen.
1. Sesamöl, Ingwer, Knoblauch, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel vermischen.
2. Die Hähnchenkeulen in der Sesamölmischung wenden. Bei Zimmertemperatur 10 Minuten stehen lassen.
3. Eine große ofenfeste Pfanne mit dickem Boden bei mittlerer bis starker Hitze erhitzen. Die Pfanne muss heiß werden, darf aber nicht rauchen.
4. Die Hähnchenkeulen mit der Hautseite nach unten in die Pfanne geben und 8 Minuten anbraten.
5. Die Hähnchenkeulen wenden und mit der Hautseite nach oben in der Pfanne 15 Minuten im vorgeheizten Ofen braten.
6. Die Pfanne aus dem Ofen nehmen und die Hähnchenkeulen auf eine Servierplatte geben. Vor dem Servieren mindestens 5 Minuten ruhen lassen.
7. Währenddessen können Sie die Sauce zubereiten.
8. Das Pflanzenöl bei mittlerer bis starker Hitze in einer kleinen Kasserolle erhitzen. Das Öl muss heiß werden, darf aber nicht rauchen. Die Frühlingszwiebeln unter Rühren eine Minute anbraten oder bis sie leicht gebräunt sind.
9. Orangensaft, Hühnerbrühe, Sojasauce, Honig, Limettensaft und Orangenschale hinzugeben.
10. Die Mischung aufkochen und anschließend bei niedriger Hitze 4 Minuten köcheln lassen.
11. Zum Servieren die Sauce auf 4 Teller verteilen und je eine Hähnchenkeule darauf anrichten.

Share this
Share on FacebookShare on PinterestShare on TwitterEmail ThisPrint This