Skip to content
Rezepte

Mandelriegel mit Überzug aus dunkler Schokolade

Geröstete Mandeln, weiche Kokosraspel und zarte dunkle Schokolade machen diesen Riegel zu einem leckeren Genuss. Servieren Sie dazu einen kalifornischen Spätlesewein oder einen kalifornischen Cabernet Sauvignon.

Ingredients
  • 1½ Tassen (170 Gramm) Staubzucker
  • 1/3 Tasse (80 ml) Schlagsahne
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Tasse (85 g) gesüßte, getrocknete Kokosraspel
  • ½ Tasse (42 g) ungesüßte, getrocknete Kokosraspel
  • 340 g dunkle Schokolade, in kleine Stücke gehackt
  • 30 ganze geröstete Mandeln
  • Ungezuckertes Kakao-Pulver zum Garnieren

Ergibt 10 Riegel



Zubereitung
  • Vermischen Sie in einer mittelgroßen Schüssel den Zucker, die Schlagsahne und das Salz zu einem dicken Teig.
  • Geben Sie die Kokosraspel hinzu und rühren Sie, bis die Zutaten zusammenhalten.
  • Formen Sie aus der Mischung zehn Riegel, jeder 5 cm lang, und legen diese auf ein mit Pergamentpapier belegtes Backblech. Drücken Sie je drei Mandeln mit der Spitze bis zur Hälfte in jeden Riegel. Stellen Sie das Blech mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank.
  • Schmelzen Sie die Schokolade in einer mittelgroßen hitzebeständigen Schüssel, die Sie über einen Topf mit schwach köchelndem Wasser stellen. Rühren Sie gelegentlich, bis die Schokolade geschmolzen und leicht erwärmt ist.
  • Füllen Sie die Schokolade in eine kleine tiefe Schüssel.
  • Tauchen Sie einen Kokosriegel mithilfe von zwei Gabeln in die Schokolade und lassen die überflüssige Schokolade wieder in die Schüssel zurücklaufen.
  • Legen Sie den Riegel zurück auf das ausgelegte Kuchenblech. Wiederholen Sie den Vorgang mit den restlichen Riegeln. Stellen Sie die Riegel mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank.
  • Nehmen Sie die Riegel 15 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank.
  • Bestäuben Sie die Riegel unmittelbar vor dem Servieren mit Kakaopulver.
Share this
Share on FacebookShare on PinterestShare on TwitterEmail ThisPrint This