Skip to content
Rezepte

Sandwiches mit knuspriger Hähnchenbrust, Chinakohl und scharfer Aioli

Leicht gebratene Hähnchenbrust, frischer Krautsalat und scharfe Mayo ergeben im Gespann ein umwerfend leckeres Sandwich. Servieren Sie dazu einen kalifornischen Sauvignon Blanc oder Merlot.

Ingredients

½ Tasse (120 ml) Mayonnaise
1 Esslöffel (15 ml) frischen Limettensaft
1 Esslöffel (15 ml) gehackte Jalapeños (Chilischoten)
1 Esslöffel (15 ml) Brauner Senf
½ Teelöffel (2,50 ml) Cayennepfeffer
3 Tassen (195 g) in feine Scheiben geschnittenen Chinakohl
¼ Tasse (20 g) geraspelte Karotten
1 Ei
¼ Tasse (60 ml) Vollmilch
1/3 Tasse (42 g) Mehl
½ Teelöffel (2,5 ml) Meersalz
½ Teelöffel (1,25 ml) frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer
3 Esslöffel (45 ml) Pflanzenöl
2 große Hähnchenbrusthälften, ohne Haut und ohne Knochen (ca. 562 g), auf eine Dicke von 0,63 cm flachgeklopft
8 Scheiben rustikales Sandwichbrot

Für 4 Portionen



Zubereitung

1. Mayonnaise, Limettensaft, Jalapeños, Senf und Cayennepfeffer in einer großen Schüssel vermischen. Kohl und Karotten daruntermischen. Den Salat beiseite stellen.
2. Ei und Milch in einer flachen mittelgroßen Schale vermischen.
3. In einer anderen gleichgroßen flachen Schale Mehl, Salz und Pfeffer vermischen.
4. Das Pflanzenöl bei mittlerer bis starker Hitze in einer großen Bratpfanne mit dickem Boden erhitzen. Das Öl muss heiß werden, darf aber nicht rauchen.
5. Während das Öl erhitzt wird, die Hähnchenteile in der Eimischung und anschließend im gewürzten Mehl wenden.
6. Die Hähnchenbrust in der heißen Bratpfanne 3 Minuten pro Seite braten, oder bis sie gar ist. Die Hähnchenbrust auf ein Schneidbrett legen und halbieren, sodass Sie insgesamt 4 Stücke erhalten.
7. Eine Scheibe Brot mit 1 Stück der Hähnchenbrust belegen.
8. Mit etwas Krautsalat belegen und mit einer weiteren Scheibe Brot bedecken.
9. Die restlichen Scheiben Brot ebenso belegen, so dass Sie am Ende 4 Sandwiches haben.

Share this
Share on FacebookShare on PinterestShare on TwitterEmail ThisPrint This