Skip to content
Rezepte

Vanillecreme mit Schokoladen- und Karamellsauce

Servieren Sie dieses sahnig-cremige Dessert nach dem Abendessen oder als süßen Snack am Nachmittag. Dazu passt ein kalifornischer Roséwein oder ein Riesling Spätlese.

Ingredients
  • Karamellsauce:
  • 50 g Zucker
  • 1 Esslöffel (15 g) ungesalzene Butter
  • 90 ml Schlagsahne, leicht erwärmt
  • Vanillecreme::
  • 6 Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 480 l Vollmilch
  • 120 ml Schlagsahne
  • 1 ganze Vanilleschote, längs teilen, Samen heraustrennen (und für weitere Verwendung aufbewahren)
  • 2 Esslöffel (30 ml) Maisstärke vermischt mit 2 Esslöffeln (30 ml) Wasser
  • 30 g dunkle Schokolade, grob zerteilt

6 Portionen



Zubereitung
  • Karamellsauce:
  • Zucker in einen kleinen, tiefen Topf geben.
  • Bei mittlerer Hitze und unter ständigem Umrühren aufkochen, bis der Zucker schmilzt und eine dunkle karamellige Farbe annimmt.
  • Topf sofort vom Herd nehmen und rasch die Butter unterrühren.
  • Anschließend sofort die Sahne hinzufügen und gut verquirlen.
  • Karamellsauce in eine kleine Schüssel füllen und beiseite stellen.
  • Vanillecreme:
  • Eigelb und Zucker in eine große Rührschüssel geben und schaumig schlagen. Beiseite stellen.
  • Milch, Sahne, Vanilleschote und das Maisstärke-Gemisch in einem großen Topf mit solidem Boden bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Unter ständigem Rühren zum Kochen bringen
  • Die Milch langsam mit der schaumigen Eigelbmasse verquirlen.
  • Die verquirlte Masse zurück in den Topf schaben. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Masse Blasen schlägt und sich verdickt. Die Vanillesauce darf nicht kochen.
  • Die Vanillecreme durch ein feines Sieb in eine Schüssel streichen. Die Vanilleschote herausnehmen.
  • Die Schokolade in eine kleine Schüssel geben. Ein Drittel der Vanillesauce dazugeben und verquirlen, bis die Schokolade schmilzt und sich mit der Sauce vermengt.
  • Drei Teelöffel (45 ml) Karamellsauce in eine weitere kleine Schüssel geben. Die Hälfte der restlichen Vanillecreme dazugeben und gut unterrühren.
  • Saucen abkühlen lassen.
  • Die drei Schüsseln mit Plastikfolie abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Zum Servieren die Vanillecreme auf sechs Sektgläser oder mittelgroße Gläser (0,25 l) verteilen. Als zweite Schicht wird die Schokoladensauce in die Gläser gefüllt und zu guter Letzt die Karamellsauce.

Share this
Share on FacebookShare on PinterestShare on TwitterEmail ThisPrint This